Kurkarte = Bonuskarte

Als Gast des Luftkurortes Waging am See erhalten Sie von Ihrem Vermieter eine Kurkarte, die Ihnen - je nach Jahreszeit - eine Reihe von Vergünstigungen bietet. Hier eine kurze Auflistung.

Freien Eintritt/Benutzung/Teilnahme: Bahn nach Traunstein, Ruhpolding und Traunreut - Kuranlage Strandbad Waging - Lese- und Aufenthaltsräume - Montagskonzerte am Marktplatz - geführte Wanderungen - Wanderwege mit Ruhebänken - Heimatabende - Katholische Bücherei im Pfarramt Waging - Kneippanlagen - Lauftreff - Kur- und Erholungspark - Kinderspielplätze - im Winter Langlaufloipe

Ermäßigung: Bajuwarenmuseum Waging - Strandbad Seeteufel - Tennis- und Wellnessanlage Baumgartner - Fahrradverleih Schmuck - Minigolfanlage am Kurpark - Heimathaus Rupertiwinkel in Tittmoning - Stadt- und Spielzeugmuseum Traunstein - Natur- und Mammutmuseum Siegsdorf - Holzknechtmuseum Ruhpolding - Rauschbergbahn - Freizeitpark Ruhpolding - Märchenpark Marquartstein - Kampenwandseilbahn Aschau a. Chiemsee - Hochplattenbahn Marquartstein- Römermuseum Bedaium Seebruck - Chiemgau Thermen Bad Endorf - EFA Automobilmuseum Amerang - Freibad Freilassing - Predigtstuhlbahn Bad Reichenhall - Hochschwarzeck Bergbahn Ramsau - Untersbergbahn Grödig (Österreich) - Salzburger Freilichtmuseum Großgmain (Österreich)

Ihre Kurkarte bietet Ihnen lohnende Ermäßigungen in der gesamten Region Waginger See - Salzachtal und weit darüber hinaus. Sie sollten die Karte immer bei sich tragen, denn das Angebot der teilnehmenden Anbieter zahlt sich für Sie aus. Fragen Sie gleich bei der Anreise Ihren Gastgeber nach Ihrer persönlichen Kurkarte.

Kurbeitragssatzung


Tourist Info Waging am See

Salzburger Straße 32
83329 Waging am See

Telefon +49(0)8681 313
Fax +49(0)8681 9676
info@waging-am-see.de

 

Öffnungszeiten:

Osterferien; Pfingsten - Ende der
bay. Sommerferien
Mo - Fr   9:00 - 18:00 Uhr
Sa - So 10:00 - 13:00 Uhr

außerhalb dieser Zeiten:
Mo - Fr  8:00 - 16:00 Uhr

 

Zur Gastgebersuche.