26.08.2015

Auch Vereine können Produkte aus der Region oder in regionaler bioqualität kaufen

Über 300 Vereine gibt es in der Ökomodellregion, und nicht wenige davon halten regelmäßig ein Vereinsfest ab, bei dem es viele hungrige Besucher zu versorgen gilt. Manche Vereine und viele Verbraucher kaufen ihr Grillfleisch oder...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

14.08.2015

Landschaftspflegeverband Traunstein e.V. - Terminankündigung "Saftpressen"

Apfelsaftpressen auf dem Lapperanger in Kirchanschöring am 25.09.2015 ab 15.00 Uhr[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

10.08.2015

Mithilfe bei der Bekämpfung von Jakobskreuzkraut

Kreuzkrautarten wie das Jakobskreuzkraut (auf trockenen, offenen Flächen) oder Wasserkreuzkraut (auf feuchten Flächen) enthalten Pyrrolizidinalkaloide, die sich in der Leber von Weidetieren anreichern und zu Vergiftungen führen...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

10.08.2015

Kurze Wege sind garantiert

Rupertiwinkel gab Einblicke in den regionalen Bio-Gemüsebau[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Oekomodellregion und Bioheumilchregion

Gipfeltreffen[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Landschaftspflege Verband Traunstein e.V. - Pressemitteilung

Am 11. Oktober wieder Apfelmarkt in Traunstein Bewerbungen für Standbetreiber bis 18. September möglich[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Pressemitteilung Bayerisches Staatsminsterium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten

1,27 Mio € Fördermittel für regionale Lebensmittel[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Landschaftspflege Verband Traunstein e.V. - Presseinformation

Alte Apfel- und Birnensorten gesucht[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Flurbegehung der Ökomodellregion am 8. Juli

Neue Erzeuger-Verarbeiter-Kooperationen entstehen[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

04.08.2015

Bio-Käse aus der Oekomodellregion

ein Projekt nimmt Gestalt an[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

28.07.2015

"Bio-Flaschlbrot" aus der Oekomodellregion

Eine junge Unternehmerin aus Tettenhausen, Jessica Linner, hat die Idee der Arbeitsgruppe Ernährungsbildung aus der Ökomodellregion aufgegriffen, ein „Bio-Flaschenbrot“ herzustellen.  Dabei wird eine fertige Backmischung aus...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

24.06.2015

Beschlüsse der sieben Mitgliedsgemeinden in der Oekomodellregion

Im Rahmen der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel sehen die beteiligten Kommunen – Waging, Taching, Wonneberg, Petting, Kirchanschöring, Fridolfing und Tittmoning – für sich eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten, um den...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

24.06.2015

Zwischenbilanz der Ökomodellregion

Die Gemeinden der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel ziehen zur Halbzeit eine positive Bilanz – so die Quintessenz eines Gesprächs mit den Bürgermeistern Herbert Häusl und Hans-Jörg Birner, sowie dem Leiter des...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

08.06.2015

Gemeinsam ackern

Wer macht mit?[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

08.06.2015

Eiweiß von den eigenen Flächen

Flurbegehung in Ledern[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

08.06.2015

Giftfreier Garten

Verzicht auf giftige Pflanzenschutzmittel in Haus und Garten[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

08.06.2015

Herbstpflanzungen Streu- und Wildobst

Neuanlage von Streuobst und Wildobst in den Gemeinden der Ökomodellregion [mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

18.05.2015

Oekomodellregion - Neues Brot "Oekomodellkrustl" vorgestellt

Auf dem Bauernmarkt in Fridolfing Ende März und der Gewerbeschau „Anschöring sperrt auf“ im April wurde das „Ökomodellkrustl“ aus der Arbeitsgruppe Ernährungsbildung der Ökomodellregion zum ersten Mal der Öffentlichkeit...[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

06.05.2015

Oekomodellregion - Streuobstpflanzung

150 Bäume sind schon gepflanzt[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion

15.04.2015

Oekomodellregion - Probegrillen

Samstag, den 25. April 2015 um 10:00 in Fridolfing[mehr]

Kategorie: Ökomodellregion


Verwaltungsgemeinschaft Waging am See

Salzburger Straße 1
83329 Waging am See
Telefon 08681/4005-0
Fax 08681/4005-61
rathaus@waging.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr

Montag 14 bis 16 Uhr

Donnerstag 14 bis 18 Uhr

NEU: Bayerisches Bio-Siegel